Aktuelles

OV BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN: Mehrzweckhalle Sayn

Leider war im Etat-Entwurf 2020 der Stadtverwaltung keine Geldsumme für die direkte Sanierung oder einen Ersatzneubau der Mehrzweckhalle vorgesehen. SPD, WUM und GRÜNE waren besorgt, dass auch in diesem Jahr wieder keine Sanierung der Halle stattfindet. Sie haben sich daher vehement in der Etat-Sitzung dafür eingesetzt, dass zumindest 100.000 € für die Sanierung noch in diesem Jahr eingeplant werden.

Die Halle ist ein Ort zahlreicher Vereine des Sports und des Karnevals. Sehr günstig im Ortszentrum gelegen, ein Treffpunkt für wöchentlich fast 200 Bürger, jung und alt.

Die jahrelange Vernachlässigung ist leider deutlich sichtbar u.a. durch größere Risse auf der Rückseite. Als Folge wurde die Halle wegen akuter Einsturzgefahr im September letzten Jahres gesperrt.

Die Sayner Bürgerinnen und Bürger, vorneweg der Förderkreis Mehrzweckhalle Sayn, sind in Sorge, dass ein möglicher Komplett-Neubau wahrscheinlich erst in etlichen Jahren zu erwarten ist. Dazu der OV-Vorsitzende Ulrich Starke: „Als letztes Jahr in Bendorf ein Bus in ein Wohnzimmer fuhr, wurden zur Verhinderung des Gebäudeeinsturzes direkt Balken zur Deckenabstützung eingebracht. Wir verstehen nicht, dass man bezüglich der Mehrzweckhalle in Sayn das Risiko eines Totaleinsturzes in Kauf nimmt. Ehe die jetzige Halle zusammenbricht muss eine zügige Sanierung doch oberste Priorität haben, um den Sayner Vereinen bis zu einem Neubau zumindest ein erträgliches Provisorium zur Verfügung zu stellen.“

Bisher waren im Etat für die Mehrzweckhalle Sayn nur 60.000 € für die Entschlammung und Untersuchung eines Abwasserkanals der Sayner Hütte vorgesehen. Dieser 400 Meter lange Kanal verläuft unterirdisch, seitlich der Mehrzweckhalle. Starke: „Wir denken, dass die Entschlammung dieses Kanales keine besondere Priorität hat.“

Die Mehrzweckhalle in Sayn ist jetzt seit ca. fünf Monaten gesperrt. Es fanden in dieser Zeit leider keinerlei Sanierungen statt. Es ist erfreulich zu lesen, dass sich nun auch die Bendorfer CDU für eine Sanierung einsetzen will.

DIE MEHRZWECKHALLE IN SAYN SOLL DEN VEREINEN WEITERHIN ZUR 541646